Monthly Archives: Juni 2010

28. Jun 2010

Amelie Intert beim Europa-Cup

Amelie Intert war gerade mit der Deutschen U 14 – Nationalmannschaft beim Europa-Cup im rumänischen Timisoara. Nach einem 3:0-Erfolg über Griechenland unterlag das Deutsche Team im Halbfinale der Europa-Cup-Vorrunde Kroatien mit 1:2. Amelie hatte ihr Einzel gegen Jana Fett gewonnen, gemeinsam mit Nina Scholten musste sie sich im Doppel jedoch den Kroatinnen geschlagen geben (6:4, 5:7, 4:6).

25. Jun 2010

Mara Nowak erspielt Weltranglistenplatz

Riesen-Erolg für Mara Nowak: Dadurch dass sie in der vergangenen Woche bei einem mit 10.000 Dollar dotierten ITF-Turnier zwei Runden in der Qualifikation und noch einmal zwei Runden im Hauptfeld siegreich überstanden hat, hat sie zum dritten Mal gepunktet. Das bedeutet, sie hat nun einen Weltranglistenplatz sicher. Auch beim folgenden ITF-Turnier in Rotterdam hat Mara sich über die Quali ins Hauptfeld gespielt. Im Quali-Finale gelang es ihr, einen 4:6, 1:5-Rückstand noch umzubiegen. Im Hauptfeld war […] mehr

25. Jun 2010

Lydia und Inna dominieren Turnier in Leipzig

Lydia Steinbach und Inna Kuzmenko haben ein Preisgeldturnier in Leipzig dominiert. Im Wahlstedter-Finale setzte sich Lydia mit 6:2, 6:4 gegen Inna durch. Inna war mit souveränen Siegen über Linda Berlinecke (6:2, 6:4) und Vivi Heisen (6:2, 6:1) ins Endspiel eingezogen.

8. Jun 2010

Anne Schäfer siegt in Italien

Anne Schäfer hat das mit 10.000 Dollar dotierte ITF-Turnier im italienischen Galatina gewonnen. Anne war an Position fünf gesetzt, bis zum Endspiel gab sie keinen Satz ab. Im Viertelfinale schlug sie auch die an Position eins gesetzte Ukrainerin Anastasia Grymalska (WTA 444) deutlich mit 6:4, 6:0. Im Finale siegte sie in einem spannenden Drei-Satz-Match gegen Lara Michel (WTA 818) aus der Schweiz mit 4:6, 6:3, 6:1. Herzlichen Glückwunsch!!!

6. Jun 2010

Amelie Intert siegt in Island

Amelie Intert hat das U 14-Jugendturnier der Tennis Europe Serie im isländischen Reykjavik gewonnen. Ohne Satzverlust spielte sie sich ins Endspiel. Dort verteilte sie an die Heidelbergerin Jessica Regehr die Höchststrafe (6:0, 6:0). Dank des Sieges steht Amo nun erstmals in ihrer Karriere unter den Top 50 der Europa-Rangliste Auch im Doppel holte sich Amelie gemeinsam mit der Russin Elisabeth Lyukshinova den Titel. Für ihren doppelten Erfolg erhält sie 60 Ranglistenpunkte im Einzel und 15 […] mehr

6. Jun 2010

Lydia Steinbach wird Verbandsmeisterin

Lydia Steinbach hat sich bei den Verbandsmeisterschaften in Kiel im Einzel und gemeinsam mit Luise Intert auch im Doppel den Titel gesichert. Im Endspiel der Einzelkonkurrenz siegte sie gegen Inna Kuzmenko mit 7:6, 6:2. Julia Paetow wurde Dritte. Auch in der Doppelkonkurrenz gab es ein Wahlstedter Finale: Lydia und Isi siegten mit 6:0, 6:1 gegen Inna Kuzmenko und Kimberley Körner.