Monthly Archives: September 2010

26. Sep 2010

Katharina Holert beim ITF-Turnier in Madrid

Katharina Holert hat in Madrid ihren ersten ITF-Titel auf der Damentour gewonnen. Bei dem mit 10.000 Dollar dotierten Future Turnier siegte sie im Endspiel gegen die ebenfalls ungesetzte Spanierin Silvia Garcia Jimenez (WTA 1018) in drei Sätzen mit 3:6, 6:3 und 6:2. Der Lohn für den Erfolg sind zwölf Weltranglistenpunkte und 1.568 Euro Preisgeld. Herzlichen Glückwunsch! Zwei Videos vom Turnier mit Katharina könnt ihr euch hier anschauen: ITF-WTA Alcorcón 2010 (Final), ITF-WTA Alcorcón-2010 (Semis) In […] mehr

21. Sep 2010

Celine Kirst beim NJT Masters

Celine Kirst hat am vergangenen Wochenende beim Masters der Nike Junior Tour 2010 in Halle aufgeschlagen. Mit einem 6:2, 7:6-Erfolg über Katharina Aßmann spielte sie sich ins Halbfinale. Dort unterlag Celine der späteren Siegerin Antonia Lottner mit 2:6 und 0:6.

19. Sep 2010

Happy Run 2010

Dieses Mal stand auf der Anlage an der Nordlandstraße kein Tennis im Vordergrund. Und auch nicht die Vereinsfarben Rot-Weiss, sondern rosa war die dominierende Farbe: Der „happy run“ erfuhr seine zweite Auflage. Tanja Nahnsen-Block und Cornelia Möller mit ihrem Team vom „happy-for-life e. V.“, einer Initiative zugunsten der Brustkrebsforschung, hatten wieder ein buntes und fröhliches Lauf-Event auf die Beine gestellt. Laufen? Da war doch was? Stimmt! Laufen ist ein nicht immer ganz so beliebter Bestandteil […] mehr

13. Sep 2010

Große Cilly Aussem Spiele 2010

Amelie und Luise Intert waren mit der Schleswig-Holstein U15-Auswahl der Juniorinnen bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften, den Großen Cilly-Aussem-Spielen, in Berlin. Durch Siege gegen Westfalen (2:1), den Tennisverband Nordwest (3:0) und Hessen (2:1) qualifizierte sich das Team für das Halbfinale. Dort unterlagen Amelie, Luise und Carolin Schmidt (TSV Glinde) gegen den TV Niedersachsen mit 0:2.

13. Sep 2010

Clubmeisterschaften Rot-Weiss 2010

Die neuen Clubmeister stehen fest: Bei den Knaben sicherte sich Fynn Schreyer den Titel vor Maximilian Thielheim (2.), Felix Kröger (3.) und Lars Flemming Martensen (4.). Tim Claussen siegte bei den Junioren. Platz zwei ging an Christian Rieckmann vor Cosmo Hansson (3.) und Julius Albrecht (4.). Bei den Bambino ging der Sieg an Jannis Fink. Im Endspiel gewann er gegen Clemens Intert mit 6:2 und 6:2. Auf Platz drei landete Quentin Buchholz, der sich im […] mehr

13. Sep 2010

Kimberley Körner in Sottrum

Kimberley Körner hat beim U 21-Turnier in Sottrum das Halbfinale erreicht. Kimberley war an Position zwei gesetzt, im Viertelfinale siegte sie mit 5:7, 6:2 und 7:5 gegen Christin Meyer (SVE Bad Fallingbostel). Im Halbfinale musste sie sich dann in drei Sätzen der an Position drei gesetzten Carina Litfin (TV Ost Bremen) geschlagen geben (5:7, 7:5, 0:6).

13. Sep 2010

Tunierreisen nach Lage

Sophia Intert, Sophie Urzua, Joana Swoboda, Katharina Huhnholz, Anna Lena Huhnholz, Clemens Intert, Jannis Fink, Fabian Urzua und Jannick Swoboda haben mit den Trainern Johan Szabo, Julia Paetow und Agatha Zmijak eine sehr erfolgreiche Reise zum Herbstturnier des westfälischen Traditionsvereins TC Rot-Weiß Lage unternommen. Für die fünf Mädchen und vier Jungen sprangen drei Turniersiege, eine Vizemeisterschaft und ein dritter Platz heraus. Katharina Hunholz setzte sich bei den Mädchen U 10 in Gruppenspielen gegen vier Konkurrentinnen […] mehr

10. Sep 2010

Jugend-Landesmeisterschaften Mannschaft

Joana Swoboda und Sophia Intert haben sich bei den Jugend-Mannschafts-Landesmeisterschaften den Titel bei den Juniorinnen U 14 gesichert. Die beiden Zwölfjährigen traten eine Altersklasse höher an und behaupteten sich gegen ihre älteren Konkurrentinnen. Im Halbfinale siegten sie gegen den TSV Reinbek mit 3:0, im Endspiel gelang ihnen ein 2:1-Erfolg gegen den TV Grundhof. Sophia setzte sich mit 7:6, 6:2 gegen Lena Brandt durch, Joana gewann gegen Andrea Neumann mit 6:1, 6:3. Nur das bedeutungslos gewordene […] mehr

10. Sep 2010

Midcourt Cup in Trappenkamp

Beim Midcourt Cup des TV Trappenkamp haben Jannis Fink und Clemens Intert hinter dem Lübecker Kewin Pronin den zweiten und dritten Platz belegt. Für ihren Erfolg erhielten sie tolle Pokale und Medaillen.

8. Sep 2010

Mona, Elena und Andreea in den Niederlanden

Mona Barthel steht beim ITF-Turnier in den Niederlanden (25.000 Dollar) in der zweiten Runde. Mona ist an Position drei gesetzt und setzte sich in ihrem Auftaktmatch mit 7:5, 6:2 gegen Lesley Kerkhove (WTA 700) aus den Niederlanden durch. Nächste Gegnerin ist die Spanierin Estrella Cabeza-Candela (WTA 269). Elena Bogdan und Andreea Mitu schafften den Sprung in Runde zwei dagegen nicht. Elena unterlag der an Position zwei gesetzten Französin Irena Pavlobic (WTA 199) mit 3:6, 4:6. […] mehr

7. Sep 2010

Celine Kirst qualifiziert sich für Masters der Nike Junior Tour

Celine Kirst hat sich mit einem Sieg beim Tennisturnier in Stuttgart für das Masters der Nike Junior Tour in Halle qualifiziert. Bereits durch ihren 7:6, 6:2-Halbfinalsieg über Nadine Lang erspielte sie sich genügend Punkte, um das Masters zu erreichen. Im Endspiel siegte sie dann mit 7:5, 6:3 gegen Janina Berres.

6. Sep 2010

Tim Claussen wird B-Kreismeister

Tim Claussen hat die kombinierten B-Kreismeisterschaften des KTV Segeberg und des KTV Pinneberg gewonnen. Im Finale der Junioren U 16 / U 21 setzte er sich gegen Nick Schäfer (Ellerauer TC) mit 6:4 und 6:4 durch. Dritte Plätze gingen in dieser Konkurrenz an Christian Rieckmann und Lennart Glocker, bei den Junioren U 14 durfte sich Finn Schreyer über Platz drei freuen. Marie Zielke spielte sich bei den Juniorinnen U 12 / U 14 bis ins […] mehr

4. Sep 2010

Große Meden- und Poensgen Spiele

Nach drei Titeln in Folge hat das Team des TV Schleswig-Holstein bei den diesjährigen Großen Meden- und Poensgen-Spielen in Essen den dritten Platz belegt. Im Halbfinale unterlag die SH-Auswahl dem neuen Deutschen Meister Bayern mit 2:4. Neben den Wahlstedterinnen Mona Barthel, Lydia Steinbach und Mara Nowak vertraten Carolin Schmidt (TSV Glinde) sowie Nico Matic, Torben Otto, Finn Meinecke (alle TC Logopak Hartenholm) und Florian Barth (TC am Falkenberg) die SH-Auswahl.