2. Tennis-Point Wahlstedt Junior Future mit Spieler/innen aus 18 Nationen

Fr, 29. Juni 2012
Rubrik: Allgemein

 

Das 2. Tennis-Point Wahlstedt-Junior-Future steht kurz bevor.
Bei dem Jugendturnier, das zur Tennis Europe Junior Tour gehört, kämpfen vom 30. Juni bis zum 8. Juli wieder internationale Tennistalente unter 12 Jahre um Punkte für die europäische Jugend-Rangliste.
„Wir erwarten über 130 Kinder aus 18 Nationen. Damit haben sich deutlich mehr Kinder im Vergleich zur Premiere im vergangenen Jahr angemeldet“, sagt Tennis Wahlstedt-Geschäftsführer Dr. Frank Intert, der sich auch über die Unterstützung von zwei neuen Partnern freut.

Mit dem Sportartikel-Händler Tennis-Point konnte in diesem Jahr ein neuer Hauptsponsor für Schleswig-Holsteins bedeutendstes Jugendturnier gefunden werden. „In Wahlstedt wird großer Wert auf die Ausbildung junger Talente gelegt. Mit dem Tennis-Point Wahlstedt Junior Future bekommen die Nachwuchstalente in ganz Norddeutschland eine tolle Plattform geboten, erste internationale Erfahrungen zu sammeln, was wir gerne unterstützen“, so Tennis-Point Interims und Inhaber der Sports-Brain Agentur Alexander Kux, der sich schon persönlich von den hervorragenden Gegebenheiten für talentierte Tennisspieler beim TC RW Wahlstedt überzeugt hat.
Als neuen Ballpartner für das Turnier konnten die Verantwortlichen von Tennis Wahlstedt das Unternehmen Tretorn gewinnen. Marketing-Manager Ole Mahlecke musste nicht lange überzeugt werden. „Ein internationales Jugendturnier für den Spitzennachwuchs aus Europa und Übersee in einer professionellen Umgebung passt zu Tretorn und spiegelt unseren Anspruch wider“, erklärt Mahlecke, der für Tretorn bereits die Ballpartnerschaft bei den German Open am Hamburger Rothenbaum eingefädelt hat.
Ein zusätzlicher Dank gilt dem Tennisverband Schleswig-Holstein, der das Turnier bereits im vergangenen Jahr unterstützt hat.

Am 30. Juni werden die ersten Youngster in der Qualifikation aufschlagen. Das Sign In läuft am Freitag (29.06.) von 16-18 Uhr beim TC RW Wahlstedt (Nordlandstraße 4, 23812 Wahlstedt). Kinder aus ganz Norddeutschland mit gültiger Ipin (Informationen zur Ipin hier: http://www.tenniseurope.org/page.aspx?id=16409) können spontan nach Wahlstedt zum Sign In kommen und noch an der Qualifikation beim größten Jugendturnier des nördlichsten Bundeslandes teilnehmen. Am Montag (02. Juli) startet dann das Hauptfeld des Turniers, wo Mädchen und Jungen unter 12 Jahre in 64er-Feldern um den Titel kämpfen. Die Finalspiele sind für Sonntag (8. Juli) geplant. (Änderungen vorbehalten) In den vergangenen Jahren haben internationale Top-Stars wie Rafael Nadal, Novak Djokovic oder Ana Ivanovic auf der Tennis Europe Junior Tour gespielt.
Nutzen Sie die Chance, den Tennisnachwuchs von morgen in Wahlstedt zu erleben. Der Eintritt für die Jugendturniere ist die ganze Woche über frei.

Informationen zum Turnier finden Sie hier:
www.tennis-wahlstedt.de
Jörn Boller (Presse) joern.boller@t-online.de
Wolfgang Schildknecht (Turnierdirektor) schildknecht-ellerau@t-online.de
Mirco Westphal (Turnierorganisation) mirco.westphal@tennis-wahlstedt.de

Mirco Westphal