Ersatzgeschwächte Herren 30 gegen TuS Lübeck chancenlos

Di, 14. August 2012
Rubrik: Allgemein

Karsten Krohne

Im Topspiel der Tennis-Landesliga (Herren 30) verlor der zweitplatzierte TC Rot-Weiss Wahlstedt gegen den Spitzenreiter TuS Lübeck deutlich mit 0:6. Die Wahlstedter hatten gleich vier Verletzte zu beklagen und konnten deshalb nicht in Bestbesetzung auflaufen. Wahlstedts Nummer ein, Richard Schultz, verlor in einem umkämpften Match 5:7 und 5:7, nachdem er in beiden Sätzen bereits 4:3 geführt hatte. Auch Andreas Meyer gab sich erst nach hartem Kampf mit 6:7, 4:6 geschlagen. Deutlicher fielen die Niederlagen von Philip Gauger (1:6, 0:6) und Karsten Krohne (1:6, 1:6) aus. Im ersten Doppel schnupperten Meyer/ Gauger am Ehrenpunkt (1:6, 7:6, 6:7) während das Duo Schultz/ Krohne klar mit 0:6, 3:6 verlor. Dennoch haben die Wahlstedter das Aufstiegsspiel zur Landesliga noch nicht aus den Augen verloren. Da die beiden Erstplatzierten dieses Privileg haben, müssen die Wahlstedter in ihrem letzten Punktspiel am nächsten Samstag beim bislang sieglosen Schlusslicht Bargteheider TC mindestens Unentschieden spielen, um Platz zwei zu behaupten.

Jörn Boller

bilder