Vorweggenommene Weihnachtsgeschenke…

Sa, 22. Dezember 2012
Rubrik: Allgemein

war es der 6. Gegentreffer?!?

… machten die „Beachboys“ aus Timmendorf im Eishockey-Oberliga-Spitzenspiel gegen die „Piranhas“ aus Rostock ihren Gegnern: Nach einer 3:2 Führung brachen sie zum Schluss völlig ein und kamen noch 3:8 unter die Räder. Und das alles unter den kritischen Augen der Wahlstedter Tennis-Spieler der 1. + 2. Damen und Herren. Denn die verbrachten einen Teil ihrer Weihnachtsfeier in Timmendorfer Strand: Zunächst selbst eislaufend – zum Glück blieben alle unverletzt…. Dann sich stärkend auf dem Weihnachtsmarkt, wo der Heißer-Holunderbeersaft-Stand wohl den Umsatz seines Lebens machte…. Als die „Live-Band“ einzelne glühweingeschwängerte Damen und Herren des älteren Semesters (nein, ich war nicht dabei!) zum rhythmischen Mit-Wippen geradezu in Ekstase versetzte, wärmten sich auch unsere 1. Herren durch „wilde Armbewegungen“ ein wenig auf. Zurück in der Eissporthalle ließen unsere Damen beim Eishockeyspiel derartige Emotionen etwas vermissen…. Da lag wohl daran, dass unsere Plätze nahe der Strafbank waren, die insbesondere durch Beachboys immer gut besetzt war und die Spieler laut Aussagen unserer Grazien einen etwas starken Körpergeruch ausdünsteten….
Nach dem Spiel wollten einige noch die Nacht zum Tag machen und kehrten nach einem kurzen aber heftigen Boxenstopp im Kurt-Schumacher-Ring in den Antikschuppen ein, in dem noch ein wenig weitergefeiert wurde. Ein gelungener Ausklang – wäre da nicht dieses „Schlüssel“-Erlebnis gewesen 😉
Ein besonderer Dank geht an unseren Gönner Rui Pereira (Autohaus Pereira, Stockelsdorf), der mit seiner Spende die gelungene Weihnachtsfeier aufpeppte.

Jörn Boller

bilder