3. Damen spielen unentschieden gegen Garstedt

Mo, 18. Februar 2013
Rubrik: Allgemein

In ihrem ersten Punktspiel in der Bezirksliga trat Wahlstedt III, die eine Spielgemeinschaft mit dem TC Bad Segeberg eingegangen sind, mit nur 2 Spielerinnen an und verlor 0:6. Beim ersten Heimspiel war das Team vollzählig und wollte die ersten Punkte einfahren. Mit der erfahrenen Vivian Heinzeroth an der Spitze wurde zumindest schon einmal ein Unentschieden erkämpft. Wenn die jungen Spielerinnen auch noch ihre Nervosität in den Griff bekommen und ihr Leistungspotential abrufen können, ist auch der erste Sieg nicht mehr fern.

TC RW Wahlstedt III – TC Garstedt 3:3
Vivian Heinzeroth – Jana-Susann Lang 6:0, 6:0, Jessica Watzelt – Michaela Reber 1:6, 3:6; Anne Schreyer – Lena Witzke 3:6, 2:6; Lea Simonsen – Saskia Schlünzen 4:6, 7:5, 10:6; Heinzeroth/ Simonsen – Reber/ Witzke 6:4, 6:2; Watzelt/ Schreyer – Lang/ Schlünzen 3:6, 3:6

Jörn Boller

bilder