2. Herren Tabellenführer!

Mo, 11. März 2013
Rubrik: Allgemein

09.03.: Nicht nur Datum des ersten Auswärtsspiels dieser Saison, sondern auch gleichzeitig Geburtstag unseres absoluten Edelfans Andy. Der Plan für das Geschenk war klar: Ein Auswärtssieg und die Tabellenführung!
Schon im Voraus stellte sich die Durchführung der Begegnung Falkenberg gegen Wahlstedt als besonders schwierig heraus, denn aufgrund von diversen krankheitsbedingten Ausfällen musste die Partei zweimal verschoben werden. Aber wie heißt es so schön: Aller guten Dinge sind drei!
Nach einer schneereichen Anfahrt erreichten wir pünktlich die Halle in Norderstedt, die in Mannschaftskreisen wegen ihrer Belagfarbe (rötlich/orange und grün) ziemlich verhasst ist. Immer wieder wurde diskutiert, was denn nun passiert, wenn irgendwann mal eine gegnerische Mannschaft mit Rot-Grün-Sehschwäche dort antreten soll.
Egal dachten wir uns, solange es nur der Teppich ist, an den man sich etwas gewöhnen muss ist das noch ok.
Arne(2) und PT(4) eröffneten die erste Runde. Und soviel zu: „Nur an den Teppich gewöhnen“…wer rechnet schon damit, dass der TC Falkenberg eine Marderzucht auf dem Dachboden der Halle hält um ihre Gegner zu verwirren.
Bei lärmendem Umherlaufen der Tiere stand es bald 2:0 für Wahlstedt. Arne gewann 6:2 / 6:1, PT 6:1 / 6:1.

Inzwischen war auch Andy in Norderstedt eingetroffen, der grade vom Geburtstagsessen mit seinem Opa kam. Schnell wurde das Mannschaftsgeschenk überreicht und die frischgebackene Milkatorte von Coppenrath&Wiese sollte angeschnitten werden. Problem war, wir hatten ein Messer vergessen. Da der freundliche Wirt uns kein Messer leihen wollte, mussten wir mit dem Vorlieb nehmen, was der Tennisspieler immer dabei hat: Saite!
Währenddessen startete Runde zwei mit Alex an 1 und Christian an Position 3. Christian hatte etwas Mühe mit dem unkonventionellen Angriffsspiel seines Gegners, gewann am Ende aber 7:5 / 6:3. Alex holte mit gewohnter Leichtigkeit den letzten Punkt zum vorzeitigen Sieg. Zwischenergebnis nach den Einzeln also 4:0 Wahlstedt.
Da die letzten Doppel gegen Glashütte vor ein paar Wochen sehr erfolgreich verliefen, versuchten wir es mit der gleichen Aufstellung erneut. Für Alex rutschte Tim ins Team und bildete mit Arne das erste Doppel. Die beiden gewannen 6:2 / 6:1. Im zweiten Doppel machten es Christian und PT noch einmal spannend, gewannen den Tiebreak des zweiten Satzes und somit das Match aber verdient mit 6:3 / 7:6.
Endergebnis: 6:0 für den TCRWW
Wegen eines Spieleabends in der Gastro fuhren beide Mannschaften zum nahegelegenen Dönerladen, was uns gut passte, da wir um 21:30 schon wieder in Lübeck zu Andys Bowling – Geburtstagsparty sein mussten, was angesichts der Witterung nur halbwegs klappte.
Trotzdem, Tabellenführer vor dem abschließenden Spiel am 17.03. in Garstedt gegen den Tabellenzweiten, wo es dann um den Aufstieg geht! Was wollen wir mehr?

Arne Pagel

bilder