Monthly Archives: April 2013

29. Apr 2013

Punktspielstart am 1. Mai

Der lange Winter hat auch die Tennisspieler auf eine harte Probe gestellt. Frisch gestärkt und gut auf Sand eingespielt aus dem Oster-Trainingslager in der Türkei zurückgekehrt, mussten die Cracks zunächst wieder mit der Halle vorlieb nehmen. Doch nun sind die Plätze fertiggestellt. Gerade rechtzeitig zum Saisonbeginn am 1. Mai. Dann starten die 1. Damen mit einem Heimspiel gegen die Berliner Mannschaft vom TC OW Friedrichshagen in die Regionalliga-Saison. Wahlstedts Top-Spielerin ist Sandra Martinovic (Bosnien-Herzogowina), die […] mehr

28. Apr 2013

Zirkeltraining

Aufgrund des legendären Fußballspiels Dahlmannschule – Städtisches Gymnasium war am Freitag die Kondigruppe ein wenig ausgedünnt. Eigentlich war zunächst nur Chrischi da (Arne kam derbybedingt später). Und der wollte den ebenso legendären „Quäl-Zirkel“ nur unter einer Bedingung machen: „Du machst mit, Boller!“ Naja, da wollte ich den armen Chrischi halt nicht alleine schuften lassen und machte mit – Chrischi war sogar „Herr der Stoppuhr“… Machte also selbst die von mir heimtückisch zusammengestellten schweißtreibenden Übungen mit […] mehr

27. Apr 2013

Trainierst Du noch oder chillst Du schon?!?!

Fitness Wahlstedt erhält eine Verjüngungs-Kur. Tobias Meyer holte einen Transporter voll Einrichtungsgegenstände aus einem nordischen Möbelhaus ab…. Sobald alles fertig ist, folgt eine „Neu-Eröffnung“ mit vielen attraktiven Angeboten, um auch dem letzten Winterspeck den Kampf anzusagen. Und nach getaner Arbeit kann man sich in der neuen „Open-Air-Chill-Lounge“ erholen, wie es Tobi und Alex schon einmal antesteten. Und das Schöne ist: Das entsprechende Erfrischungs-Getränk gibt´s gleich drei Schritte nebenan bei Tonis „Bella Vita“ 🙂 Jörn Boller

21. Apr 2013

Auf die Plätze – Fertig – Los !

Nachdem der extrem hartnäckige und zum Schluss sehr nervige Winter endlich das Weite gesucht hat, arbeitet die Firma Latif Kabashi wieder mit Hochdruck an den Plätzen. Denn schließlich stehen am 1. Mai die ersten Punktspiele an: Schon um 9.00 Uhr empfangen die 1. Herren in der Landesliga den LTC Elmshorn und um 11:00 Uhr erwarten unsere 1. Damen zum Regionalliga-Start das Team vom TC OW Friedrichshagen aus Berlin. Beide Mannschaften brennen darauf, endlich auf Sand […] mehr

19. Apr 2013

Jahreshauptversammlung TC Rot-Weiss Wahlstedt

Heute spielen lauter Ex-Wahlstedterinnen im Fed-Cup gegen Serbien – doch an der Nordlandstraße dominiert jetzt die Tennisjugend. Nachdem man in den ersten Jahren nach der Übernahme der Anlage durch die Topspin GmbH „auf dicke Hose gemacht“ und einen beispiellosen Durchmarsch in die Damen-Bundesliga vollzogen habe, stünden nun eindeutig die Jugend und der Freizeitsport im Vordergrund, erklärte Dr. Frank Intert bei der Jahresversammlung des TC Rot-Weiß. Der Betreiber der Anlage ist seit kurzem auch Vorsitzender des […] mehr

14. Apr 2013

Linnea Malmqvist auf Malta erfolgreich

Die 15-jährige Linnea Malmqvist vom TC Rot-Weiss Wahlstedt wurde beim hochrangigen ITF U 18 Tournament in Marsa (Malta) in der Doppel-Konkurrenz erst im Finale gestoppt. Dabei hatte sie zunächst noch Anlaufschwierigkeiten. Im Einzel schied sie bereits in der ersten Runde gegen die Belgierin Jozefien Wauters mit 4:6, 3:6 aus. Ihr Trainer Johan Szabo gab die Begründung: „Wir konnten in Deutschland bislang ja nur in der Halle trainieren. Und Linnea brauchte einige Zeit, um sich auf […] mehr

13. Apr 2013

Sichtung für junge Tennis-Cracks

Ende März wurde im Leistungszentrum von Tennis Wahlstedt eine Sichtung von Jugendlichen der Jahrgänge 2001 – 2005 auf Kreisebene durchgeführt. Ziel war es, den Kindern die Möglichkeit zu bieten, sich neben ihrem Vereinstraining, in homogenen Leistungsgruppen, bei qualifizierten Trainern, ausbilden zu lassen. Das sportliche Gesamtpaket bezieht sich nicht nur auf die tennisspezifische, sondern auch auf die konditionelle Ausbildung. Die Kinder haben die Möglichkeit, sich bei entsprechender Entwicklung für Zusatztraining auf Kreis– und Bezirksebene zu qualifizieren. […] mehr

10. Apr 2013

…. oder doch lieber gleich wieder zurück?!?!?!?!?!

Diese Frage hätten angesichts des Wetters, von dem wir hier in Deutschland empfangen wurden, sicherlich die meisten eindeutig mit „ja!“ beantwortet. Aber leider ist auch das schönste Trainingslager irgendwann einmal vorbei und schließlich freuen sich ja auch alle wieder auf die Schule bzw. Arbeit 😉 Das einzige Manko für mich war, dass ich keine W-lan auf dem Zimmer hatte und deshalb immer an die Poolbar musste, um die Berichte und Fotos auf die HP zu […] mehr

8. Apr 2013

Abschied

Nun ist er schon angebrochen, der letzte Tag des Trainingslagers in der Türkei. Und der heute starke Wind stellt unsere Tennis-Cracks noch einmal vor große Herausforderungen. Und dann folgt ja heute Abend zum Abschluss noch einmal das gefürchtete „15 – 15 -15“….. Danach werden alle ziemlich groggie auf die Liege fallen – da wird selbst das Kofferpacken zur Tortur…. Aber das ist auf der Rückreise tendenziell sowieso schnell gemacht  Einige werden sich (teilweise zum […] mehr

5. Apr 2013

Konditionstraining…..

… gehörte schon immer zu den beliebtesten Einheiten im Tennis-Trainingslager. Das ist dieses Mal nicht anders. Der letzte Gedanke vor dem Einschlafen gehört regelmäßig dem “Warm-up“ am nächsten Morgen sowie der abendlichen Einheit am Strand. Besonders heute, da die gefürchtete „15-15-15“ Einheit auf dem Programm stand: 15 Sekunden Sprint im Wechsel mit 15 Sekunden Pause – und das 15 Mal….. Es muss einmal gesagt werden: Alle haben super mitgezogen. Auch wenn sie während der 15 […] mehr

4. Apr 2013

Tennistraining, Sonne, Wärme, Meeresrauschen

… was kann es Schöneres geben?!?!?!? Die Plätze sind gut, das Wetter ist gut, die Stimmung ist gut. Erste Sonnenbrände sind sichtbar, o. k., aber die Spieler sind zufrieden, die Trainer sind zufrieden – Tennis-Herz, was willst du mehr… Auch wenn sich unsere Girlies von den einheimischen Fotographen ein wenig gestolkt vorkommen, eigentlich ist alles gut! So kann´s weitergeh´n! Jörn Boller – live aus Belek

3. Apr 2013

The private dancer

…um nicht zu sagen: The privat break-dancer! Abgesehen davon, dass bei einem Trainingslager ab 22:00 Uhr absolute Bettruhe herrscht (nicht wahr, Zimmer 905 ;-), beherrschte einer bis dahin die Szene in der Disco in der „Güral Premier“ Hotelanlage in Belek: „Bubi“ Clemens Intert, immerhin schon 10 Jahre alt, eroberte die Girlie-Herzen im Sturm, in dem er einen kurzen Ausschnitt seines Break-Dancer-Könnens auf der Tanzfläche zum Besten gab. Ansonsten ist er, wie allen anderen auch, natürlich […] mehr

1. Apr 2013

Raus aus der Kälte……

…. ab nach Belek: Im Traingscamp an der türkischen Riviera sollen unsere Damen und Herren den letzten Schliff für die kommende Sommersaison erhalten (ja, wir haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass der Sommer auch dieses Jahr kommen wird 😉 Ein Teil der Truppe ist schon dort, der Rest reist Morgen nach. Fortsetzung folgt…. Jörn Boller