1. Herren mit perfektem Saisonstart

Mo, 6. Mai 2013
Rubrik: Allgemein

 

Zwei Spiele- zwei Siege, 18:0 Matchpunkte… Nach den Enttäuschungen der Wintersaison erfreut sich das Team von Coach Wollgast eines mehr als gelungen Saisonstarts.
Beim zweiten Saisonspiel gegen den Traditionsverein des Schulinternats Louisenlund feierten zusätzlich noch Altmeister Tore und Neuzugang Pelle ihr Saisondebüt, beide fügten sich mit guten Leistungen in das gelungene Gesamtbild ein.
Den Meilenstein zum Sieg setzten die Jungs durch eine wieder einmal gute Einzelleistung, einzig Flemming und Joshi hatten zu kämpfen, konnten im entscheidenden Moment jedoch ihre Klasse auf den Court bringen.
Nach dem der Sieg somit frühzeitig besiegelt war, schienen die ausstehenden Doppel eine lockere Angelegenheit zu werden. Doch bereits nach zwei gespielten Partien ist festzustellen, dass die Mannschaft auch im Doppel gewillt ist, um jeden Matchpunkt zu fighten. Ein hocherfreuter Ralle bilanzierte: „ Das Team ist immer mehr dabei zusammenzuwachsen. Es hat die Enttäuschungen des Winters in Motivation umgesetzt und ist dabei, einen guten Schritt in die richtige Richtung zu machen.“
Bei aller Freude bleibt jedoch festzuhalten, dass die Saison noch lang ist, noch ist nichts erreicht. Es liegt an uns, ob aus einem positiven Trend eine nachhaltig positive Entwicklung wird.
In diesem Sinne, weiterarbeiten Männer !

Ergebnisse: Schütt vs Rickertsen 6:2/6:0
Peters vs Bollmann 6:2/7:5
Skjold vs Simon 6:3/6:3
Schramm vs Petersen 6:4/6:3
v. Hindte vs Bollmann 6:3/6:2
Intert vs Witthausen 6:1/6:1

Schütt/Wilke vs Rickertsen/Simon 7:5/6:3
Schramm/Intert vs Bollmann/Petersen 3:6/6:3/10:6
Skjold/Boerma vs Bollmann/Keil 6:0/7:6

Finn Wilke