1. Herren: Souveräner Heimsieg

Di, 21. Januar 2014
Rubrik: Allgemein

„ Luft nach oben.“, so lautete Coach Wollgasts Fazit noch vorige Woche nach dem Auswärtsspiel in Lübeck. Und seine Schützlinge schienen ihrem Trainer (wie immer) gut zugehört zu haben! Bereits nach den Einzeln waren die Punkte gegen trotzdem tapfer kämpfende Flensburger eingefahren.
Nach klaren Siegen durch Thomas, Binh und Leo war es dieses mal an Laurens, das vorentscheidende 4:0 einzufahren. Nach großem Kampf des jungen Flensburgers Tom Kruse benötigte Laurens jedoch eine finale Leistungsexplosion, um mit 13:11 im Matchtiebreak als Sieger vom Platz zu gehen.
Die abschließenden Doppel nutzte Ralle, um Leo und Binh eine Pause zu gönnen. Flemming und Finn durften sich im ersten Doppel austoben, ausgiebig, wie sich raus stellen sollte… Denn während Laurens und Thomas durch einen schnellen Erfolg den fünften Punkt einfuhren, begann das Doppel auf Platz 1 gerade mit dem zweiten Satz. Auch hier entschied am Ende der Championstiebreak, indem die Wahlstedter nach abgewehrtem Matchball erneut denkbar knapp die Oberhand behielten.
Ich möchte an dieser Stelle einmal unsere Gegner loben, die sich nie aufgaben und uns spüren ließen, das sie uns wirklich fordern wollten. So war es am Ende ein guter Test für uns, das „Feeling“ ist nun endgültig wieder da und wir freuen uns bereits auf die kommenden Aufgaben, das nächste mal am kommenden Samstag ( zu Hause, wir freuen uns über jede Unterstützung ! ). #TEAM

Finn Wilke

bilder