2. Damen rocken die Regionalliga!

Do, 19. Juni 2014
Rubrik: Allgemein

Um 10Uhr haben wir uns zum Einschlägen in Wahlstedt getroffen. Nachdem Kathi ihrem berühmten Spruch ‚We will kick some asses today‘, ging es los.
Isi fand nicht so richtig ins Spiel rein und verlor 1:6/2:6.
Auf den anderen Plätzen sah es jedoch sehr gut aus. Linnea ging schnell in Führung, ließ ihre Gegnerin keine Zeit zum atmen und siegte 6:0/6:2.
Suppi hatte einen wackligen Start, spielte danach taktisch sehr klug, aggressiv und holte den Punkt nach Hause.
Kathi ließ ihrer Gegnerin überhaupt keine Chance, zeigte sich sehr aggressiv und dominierte das Spiel bis zum Schluss. Kathi nach ihrem Match: „Ich wusste das es heute sehr wichtig ist und habe sehr druckvoll gespielt. Ich war im Tunnel und hatte die passenden Schläge.“
Das Ergebnis lautete 6:0/6:0.
Kimmy war leider nicht verletztungsfrei und verlor nach einer Führung im 2. Satz 1:6/5:7.
Martina spielte gegen eine Österreicherin, führte im 1. Satz, aber ließ sich durch eine Unstimmigkeit rausbringen.
Jedoch war es ein gutes Match mit einem aggressiven Spiel.
Nach den Einzeln hieß es also 3:3. Zwei Doppel Siege mussten her, um den Klassenerhalt zu schaffen !
Suppi und Merle spielten ein sehr starkes Doppel und konnten einen sehr wichtigen Punkt holen. Nun lag es noch an Kathi/Isi und Martina/Kimmy.
Kathi und Isi hatten am Anfang Schwierigkeiten, legten den Schalter um, dominierten das Spiel und harmonierten wieder einmal sehr gut zusammen. Das Match entschied den Sieg für uns, doch Martina und Kimmy wollten auch ihr Doppel gewinnen.
Nach einem verlorenen 1. Satz und Break zurück im 2. spielten sie sehr aggressiv, fanden und Spiel und kämpften sich in den Match Tie-Break. Diesen konnten sie ebenfalls für sich entscheiden und gewannen, nach Matchball gegen, den entscheidenden Satz 11:9.
Die Freude unseres Teams war unbeschreiblich. Kathi und Kimmy vergossen ein paar Freuden Tränen .
Wer hätte gedacht das wir alle 3 Doppel gewinnen?! Wir sind einfach unschlagbar, Mädels !!
Ich bin wirklich stolz auf uns und freue mich auf das letzte Spiel!
Wir würden uns über Unterstützung am 06.07. um 11Uhr sehr freuen!

Kimmy

Malmqvist, Martina – Heil, Anna-Maria 4:6/2:6

Intert, Luise – Lotz, Constanze 1:6/2:6

Körner, Kimberley – Kemkes, Laura 1:6/5:7

Malmqvist, Linnea – Höpfner, Marie 6:0/6:2

Brown, Katharina – Kruggel, Sophie 6:0/6:0

Intert, Sophia – Arnst, Anabel 6:3/6:2

Malmqvist, Martina / Körner, Kimberley – Lotz, Constanze / Kemkes, Laura 2:6/7:5/11:9

Intert, Luise / Brown, Katharina – Heil, Anna-Maria / Arnst, Anabel 7:6/6:3

Vagt, Merle Sophie / Intert, Sophia – Höpfner, Marie / Kruggel, Sophie 6:1 /6:2

bilder