3. Damen steigen in die Bezirksliga auf

Mo, 23. März 2015
Rubrik: Allgemein

Unsere 3. Damen brauchten gegen den Tabellen-Zweiten vom Turn- und Squash-Club Halstenbek im letzten Punktspiel der Wintersaison mindestens ein Unentschieden, um Erster zu bleiben und damit in die Bezirksliga aufzusteigen. Und unsere Damen revanchierten sich für die 2:4-Niederlage aus dem Hinspiel, in dem sie Halstenbek ebenfalls mit 4:2 besiegten und damit den Aufstieg perfekt machten.
Halstenbeks Nummer eins, Ronja Meinecke hatte bisher alle ihre Einzel gewonnen. Auch Malin von Düsterlo konnte den Bann nicht brechen und verlor in zwei Sätzen. Doch sowohl Kira Bachmann, als auch Alina Herzog und Lia Yeterian machten mit ihren Gegnerinnen kurzen Prozess, so dass es nach den Einzeln bereits 3:1 stand. Während Kira und Alina im zweiten Doppel keine Probleme hatten, sorgte die starke Ronja Meinecke zusammen mit ihrer Partnerin Ophelia Dartey für den zweiten Halstenbeker Punkt gegen Malin Düsterlo und Jessica Watzelt.

TC RW Wahlstedt III – TuSC Halstenbek 4:2
Sophie-Malin von Düsterlo – Ronja Meinecke 2:6, 4:6; Kira Bachmann – Ophelia Dartey 6:1, 6:0; Alina Herzog – Sarah Dähn 6:1, 6:1; Lia Yeterian – Sarah Vähling 6:3, 6:1; von Düsterlo/ Watzelt – Meinecke/ Darley 0:6, 2:6; Bachmann/ Herzog – Dähn/ Vähling 6:0, 6:1

Jörn Boller

bilder