Wälle abbauen…..

Sa, 21. März 2015
Rubrik: Allgemein

…. nein, es handelt sich nicht um ein neues Integrationsprogramm unseres Sozialministers, sondern um die Erweiterung unserer Tennisanlage.
Lange angekündigt, von manchem schon ins Reich der Fabeln verschoben, ist der erste Spatenstich nun erfolgt. Zum Glück wurde der Spaten schnell durch Großgeräte ersetzt, damit eine Fertigstellung noch in diesem Jahrzehnt gewährleistet ist.
Was soll geschehen?
Direkt im Anschluss an den Außen-Hardcourt werden zwei weitere erstellt – die alle drei im Winter durch eine Traglufthalle überdacht werden. Dazu musste der Wall weichen.
Wie man sieht, ist das bereits geschehen. Wenn der Baufortschritt weiter so zügig verläuft, können wir uns bald über zwei weitere Plätze und im kommenden Winter über zusätzliche Hallenkapazitäten freuen.
Übrigens: Bei der gestrigen Ortsbesichtigung wurde ein Schwarzarbeiter erwischt, der sich noch vergeblich versuchte, in einer Baggerschaufel zu verstecken. Doch er hatte keine Chance: Der Fotobeweis verdeutlicht – dieser Schlingel war sich seiner Schuld bewusst und sah seiner gerechten Strafe entgegen….

Jörn Boller

bilder