1. Herren nach zweitem Sieg Tabellenführer in der Nordliga

Fr, 15. Mai 2015
Rubrik: Allgemein

 

7:2 Auswärtssieg für den TC Rot-Weiss Wahlstedt beim TC Alfeld in der Tennis-Nordliga der Herren. Coach Tobias Hinzmann freute sich: Super Punktspiel von uns, in dem wir die engen Situationen sehr gut gemeistert haben!“ Starke Nerven bewiesen die Wahlstedter insbesondere bei den drei Match-Tie-Breaks, die sie alle für sich entscheiden konnten. Ein Sonderlob vom Coach gab es für den angehenden Abiturienten Tomas Charlos, der sowohl gegen Bjarne Betz ein bärenstarkes Einzel als auch an der Seite von Laurens Intert ein Klasse Doppel spielte.
Den verletzungsbedingten Ausfall von Neuzugang George von Massow steckte das Team gut weg: „Das haben die Jungs mit einer kompakten Teamleistung kompensiert“, lobte Hinzmann.

TC Alfeld – TC RW Wahlstedt 2:7
Timo Schmidt – Leon Schütt 1:6, 3:6; Nils Schlünzen – Leonard von Hindte 6:3, 3:6, 2:10; Bjarne Betz – Tomas Charlos 0:6, 3:6; Bastian Grönefeld n- Flemming Peters 6:7, 4:6; Niklas Gerdes – Pelle Boerma 2:6, 6:7; Eric Röbschläger – Laurens Intert 6:3, 6:2; Schmidt/ Betz – von Hindte/ Bui 4:6, 6:4, 6:10; Schlünzen/ Gerdes – Peters/ Boerma 6:3, 6:3; Grönefeld/ Röbschläger – Charlos/ Intert 6:2, 6:7; 6:10

Jörn Boller