1. Damen gewinnen gegen Hannover

Di, 12. Januar 2016
Rubrik: Allgemein

 

In der Tennis-Regionalliga besiegte die erste Mannschaft vom TC Rot-Weiss Wahlstedt den DTV Hannover mit 4:2.
Im ersten Einzel behielt Carolin Schmidt gegen Shaline-Doreen Pipa nach engem Verlauf im 1. Satz im 2. Satz klar die Oberhand, während Sophia Intert in zwei Sätzen gegen Laura Bente unterlag. Amelie Intert schaffte gegen Marie-Charlot Lonnemann nach verlorenem 1. Satz den Ausgleich, um dann denkbar knapp im Match-Tie-Break mit 11:13 zu unterliegen. Janine Weinreich hingegen siegte gegen Vicky Scholz ungefährdet mit 6:3, 6:3.
So musste die Entscheidung in den Doppeln fallen. Nun kam Lydia Steinbach zum Einsatz, die zusammen mit Carolin Schmidt mit Pipa/ Scholz kurzen Prozess machte. Das 2. Doppel mit Amelie Intert und Janine Weinreich machten es dagegen spannend. Nachdem der 1. Satz im Tie-Break verloren wurde, glichen sie mit 6:3 aus. Auch den Match-Tie-Break dominierten beide, so dass sie den 4:2-Sieg perfekt machten.
Wahlstedt liegt nun mit 4:2 Punkten hinter dem Punktgleichen Team vom THC von Horn und Hamm auf dem 3. Tabellenplatz. Es führt zurzeit der TC GW Gifhorn (5:1 Punkte).

TC RW Wahlstedt I – DTV Hannover 4:2
Carolin Schmidt – Shaline-Dorn Pipa 7:5, 6:2; Sophia Intert – Laura Bente 1:6, 4:6; Amelie Intert – Marie-Charlot Lonnemann 3:6, 6:2, 11:13; Janine Weinreich – Vicky Scholz 6:3, 6:3; Schmidt/ Steinbach – Pipa Scholz 6:0, 6:2; A. Intert/ Weinreich – Bente/ Lonnemann 6:7, 6:3, 10:5

Jörn Boller