Youngster werden 2. in der Bezirksklasse

So, 20. März 2016
Rubrik: Allgemein

„Show-Down“ in der 1. Bezirksklasse der Herren. Unsere 2. Mannschaft, mit 9:1 Punkten Tabellen-Zweiter reiste mit Betreuer Christian Rieckmann zum ungeschlagenen Spitzenreiter nach Uetersen. Es ging um den Aufstieg – nur der Sieger schlägt nächste Saison in der Bezirksliga auf. Leider verloren unsere „jungen Wilden“ mit 1:5.
„Der Match-Tie-Break ist nicht unser Freund“, klagte Frank Intert, interessierter Zuschauer des Punktspiels. Sowohl Laurin als auch Noel mussten sich in drei ganz engen Sätzen geschlagen geben. Auch die Nummer eins, Jannis, fand kein Mittel gegen seinen Gegner Marcel Weth. So war es dem Jüngsten im Bunde, Clemens Intert, Jahrgang 2003, vorbehalten, für den Ehrenpunkt zu sorgen, denn auch die Doppel gingen beide an die Gäste. Wie kommentierte es Kondi-Coach und 1. Damenbetreuer Hauke Karstens: „ Ihr könnt stolz auf Euch sein, und kommende Saison klappt es dann auch mit dem Aufstieg!“

TV Uetersen II – TC RW Wahlstedt II 5:1
Marcel Werth – Jannis Fink 6:0, 6:2; Jens Ramcke – Noel Larwig 6:7, 7:6, 10:6; Yannick David Zipp – Laurin Kröger 6:0, 1:6, 11:9; Malte Görs – Clemens Intert 3:6, 2:6; Werth/ Ramcke – Larwig/ Kröger 6:1, 6:1; Zipp/ Görs – Intert/ Momo Sporer 6:3, 6:1

Jörn Boller

bilder