0:9 – Klatsche für die 2. Damen

Mi, 15. Juni 2016
Rubrik: Allgemein

In der Tennis-Nordliga setzte es für die 2. Mannschaft vom TC Rot-Weiss Wahlstedt gegen den Club an der Alster eine deftige 0:9 Heim-Pleite. Wahlstedt ist nun mit 6:6 Punkten Vierter, empfängt am letzten Spieltag jedoch den Tabellenführer Großflottbeker THGC.
Während der Club an der Alster, mit nun 10:2 Punkten Tabellen-Zweiter und damit nach Großflottbek heißer Aufstiegsaspirant, nichts anbrennen lassen wollte und in starker Besetzung auflief, hatte Wahlstedt Verletzungssorgen. Kimberley Körner hatte nach ihrem Handbruch erst vergangene Woche den Gips abbekommen und war so arg gehandicapt, konnte beispielsweise den Aufschlag nur von unten ausführen. Damit hatte sie gegen Vinja Lehmann (DTB 37) natürlich keine Chance und verlor in rekordverdächtiger Zeit 0:6, 0:6. Sibel Demirbaga war beim 3:6, 2:6 gegen Denisa Ibrahimovic ebenso chancenlos, wie Celine Kirst gegen Helene Grimm (3:6, 0:6) und Luise Intert gegen Alissia Gleixner (3:6, 3:6). Auch Lilly Düfferts Siegesserie riss. Hatte sie bislang alle ihre Einzel im Laufe der Saison gewonnen, setzte es gegen Valerie Riegraf eine deutliche 1:6, 1:6 Niederlage. Malin von Düsterloh war gegen die fehlerlos spielende Lorraine Larbig überfordert.

In den Doppeln kam für Kimberley Körner Merle Vagt zum Einsatz, die aufgrund einer Sehnenscheidenentzündung nicht Einzel und Doppel spielen konnte. Doch auch sie konnte an der Seite von Luise Intert gegen Lehmann/ Riegraf nichts ausrichten (4:6, 2:6). Auch die beiden übrigen Doppel wurden verloren, so dass es am letzten Spieltag, an dem der verlustpunktfreie Großflottbeker THGC an die Nordlandstrasse kommt, insbesondere auf die Ergebnisse auf den übrigen Plätzen ankommt. Sollte beispielsweise der TSV Havelse (4:8 Punkte) beim Club an der Alster verlieren, würde das junge Team aus Wahlstedt auch in der nächsten Saison in der Nordliga aufschlagen.

TC RW Wahlstedt II – Der Club an der Alster 0:9
Kimberley Körner – Vinja Lehmann 0:6, 0:6; Sibel Demirbaga – Denisa Ibrahimovic 3:6, 2:6; Celine Kirst – Helene Grimm 3:6, 0:6; Luise Intert – Alissia Gleixner 3:6, 3:6; Lilly Düffert – Valerie Riegraf 1:6, 1:6; Malin von Düsterloh – Lorraine Larbig 0:6, 1:6; Demirbaga/ Düffert – Ibrahimovic/ Grimm 3:6, 3:6; Vagt/ Intert – Lehmann/ Riegraf 4:6, 2:6; Kirst/ von Düsterloh – Larbig/ Stephany 0:6, 3:6

Jörn Boller

bilder