Die gute Seele

Mo, 20. Juni 2016
Rubrik: Allgemein

 

Sie ist die gute Seele im Verein: Vera. Dass alle Räume, Duschen und WC´s immer blitzeblank aussehen, ist ihr Verdienst. Und das schon seit 11 Jahren. „Zuerst nur als Vertretung“, bemerkt sie. Aber inzwischen ist sie nicht mehr wegzudenken. Fuchsteufelswild kann sie jedoch werden, wenn gedankenlose Akteure mit ihren Tennisschuhen über ihren frisch gewischten Boden latschen und folglich eindeutige Spuren hinterlassen – zu Recht, Vera!!
An diese Spielregeln werden sich unsere 2. Damen beim letzten Punktspiel am kommenden Sonntag natürlich halten. Gegner ist der verlustpunktfreie Aufsteiger in die Regionalliga Großflottbeker THGC. Spielbeginn: 11.00 Uhr. Zuschauer sind herzlich willkommen – aber Schuhe abputzen 😉

Jörn Boller