Saisonstart für die 1. Damen

Fr, 1. Dezember 2017
Rubrik: Allgemein

 

Mit einem Spieltag noch in diesem Jahr startet die Tennis-Regionalliga Nord der Damen in die diesjährige Wintersaison. Am Sonntag empfängt der Titelverteidiger TC Rot-Weiss Wahlstedt mit einem Heimspiel den Aufsteiger DTV Hannover.

Während Wahlstedt im Sommer die 1. Mannschaft zurückgezogen hat , soll im Winter, wo nur vier Spielerinnen ein Team bilden, Spielpraxis gesammelt werden. Coach Lydia Steinbach bietet mit Carolin Schmidt, Sophia Intert, Neuzugang Anna Klasen und Janine Weinreich eine routinierte Mannschaft gegen Hannover auf. Beide Teams kennen sich noch aus Zeiten der 2. Bundesliga. Zwar war Hannover, einer von vier Tennis-Stützpunktzentren in Deutschland, abgestiegen, doch sofort in der letzten Saison wieder aufgestiegen. „Eine sehr starke Mannschaft“, weiß Steinbach. Für Carolin Schmidt ist es gleichzeitig das letzte Spiel in der Winterserie, da sie noch im Dezember in die USA fliegt und dort an der Barry University in Miami ihren Master of Business Administration mit Spezialisierung Finanzen machen will (Schmidt: „Ist vergleichbar mit dem hiesigen BWL-Studium.“)Im Mai 2018 kehrt sie dann zurück.

Auch in diesem Jahr wollen die Wahlstedter oben mitspielen. Steinbach: „Ab Januar gehören Sophia und Amelie Intert, Anna Klasen und Janine Weinreich zu meinem Wunsch-Team.  Wenn sich keiner verletzt oder krank wird, sollten wir damit oben ein gehöriges Wörtchen mitreden können.“

Am Sonntag beginnt die Mission Titelverteidigung gegen Hannover um 11:00 Uhr an der Tennisanlage in der Nordlandstraße.

 

 

 

Jörn Boller