Mo, 26. März 2018
Rubrik: Allgemein

Mit einer makellosen Bilanz von 8:0 Punkten stürmten die „jungen Wilden“ der 3. Damen durch die Bezirksliga und steigen in die Verbandsliga auf.

Gegen den TC am Falkenberg war schon nach den Einzeln alles klar. Emely und Luisa bauten mit souveränen Siegen ihre Match-Bilanz auf 4:0 aus. Nur Cara machte es spannend, brauchte drei Sätze, nachdem sie „endlich“ auf den Rat von Coach Lydi gehört hatte…. Emely und „Steini“ erwiesen sich im Doppel als gute Gastgeber und gaben sich den Gegnern geschlagen – schließlich stand der Aufstieg schon vor diesem letzten Punktspiel fest. Oder hatten sich die beiden vor dem Doppel schon verausgabt, als Dauerläuferin Nike ihnen beim „Linien-Ticker“ alles abverlangte ?!?!?!?!

TC RW Wahlstedt 3 – TC am Falkenberg 5:1

Emely Fink – Svenja Koch 6:4, 6:1; Cara Thoms – Laura Kirchner 6:3, 1:6, 10:7; Luisa Rheker – Nastassja Jeske 6:1, 6:1; Sophie Steinbach – Annika Niehrs 6:0, 6:0; Fink/ Steinbach – Koch/ Kirchner 5:7, 4:6; Thoms/ Rheker – Jeske/ Niehrs 6:0, 6:0

Jörn Boller

bilder