In eigener Sache

Sa, 13. Oktober 2018
Rubrik: Allgemein

Nun sind sie Geschichte. Unsere 1. Herren. Ein Team, wie wir es  noch nie hatten bei Tennis Wahlstedt – und vielleicht auch nie wieder haben werden. Ein „eingeschworener Haufen“ eben. Ich bin froh, dass ich von Anfang an dabei sein und teihaben haben durfte am „Team-Spirit“. Oft schien es mir, war ich aufgeregter als ihr. Als es beim Aufstiegsspiel  in Berlin vor dem ersten Aufschlag wieder einmal so weit war, beruhigte mich der noch nicht spielende Luci mit den welterfahrenen Worten: „Das ist ganz normal. Ist bei meinen Eltern auch immer so!“

Nun seid ihr in alle Winde verweht und sucht neue Herausforderungen. Wir alle wünschen Euch alles Gute, auf dass ihr von Verletzungen verschont bleibt und alle von Euch gesteckten Ziele erreicht!

Ich habe mal ein bisschen in meinem Archiv geschmökert und das eine oder andere Foto aus alten Zeiten gefunden 😉 Viel Spaß damit.

Euer Paparazzo
(Jörn Boller)

bilder