Monthly Archives: Juni 2019

16. Jun 2019

1. Herren gewinnen Spitzenspiel

Die Planungen für das Aufstiegsspiel zur Landesliga können starten. Im Spitzenspiel der beiden noch ungeschlagenen Teams von Meldorf und Wahlstedt siegten die Wahlstedter mit ihrem Lieblings-Ergebnis 4:2. Nun wartet im letzten Punktspiel noch das Tabellen-Schlusslicht TSC Halstenbek II auf die Wahlstedter. Die beiden erstplatzierten der Verbandsliga bestreiten die Aufstiegsspiele. Gegen Meldorf mussten die Mannschaften in die Halle umziehen, da das Unwetter die Außenplätze komplett unter Wasser gesetzt hatte. Sicherlich ein Vorteil für die Hausherren, die […] mehr

4. Jun 2019

1. Damen beenden Nordliga-Saison als Vierter

Im letzten Tennis-Nordliga-Punktspiel der Saison empfing der Dritte, TC Rot-Weiss Wahlstedt, den Vierten vom TV Jahn Wolfsburg und verlor mit 2:7. Dadurch tauschten beide Mannschaften ihre Platzierungen im Endklassement. Beide Mannschaften konnten in Bestbesetzung antreten. Dadurch entwickelte sich ein hochklassiges und ausgeglichenes Punktspiel, was sich auch dadurch zeigt, dass vier Spiele erst im Entscheidungssatz ihren Sieger fanden.  Bei Wolfsburg waren auch drei Tschechinnen dabei. Gegen eine von Ihnen, Pernilla Mendesova, hatte Lilly Düffert, die immer […] mehr

4. Jun 2019

1. Herren bleiben Tabellenführer

4:2 scheint das Lieblingsergebnis der 1. Herren zu sein. Denn die letzten drei Punktspiele in der Verbandsliga endeten so für die Wahlstedter. Auch beim TC Bargteheide war es nicht anders. Thomas Rupp hätte für Jonas Denker zur echten Herausforderung werden können, doch leider wurde dieser von einer Verletzung geplagt. „Er konnte kaum laufen. Ein kurzer Ball oder einen in den Winkel, dann war er machtlos“, beschrieb Jonas die bedauernswerte Situation seines Gegners, der sich unter […] mehr

1. Jun 2019

1. Damen sind save

Am vorletzten Spieltag in der Tennis-Nordliga kam es in Kaltenkirchen zum brisanten Kreisderby zwischen dem TC an der Schirnau und dem TC Rot-Weiss Wahlstedt. Beide Mannschaften wiesen vor dem Spiel 4:4 Punkte auf und mussten noch um den Klassenerhalt bangen. Nach ihrem Sieg können die Wahlstedter entspannt in das letzte Heimspiel Sonntag gegen den TV Jahn Wolfsburg gehen, denn ihr Verbleib in der vierthöchsten Liga ist nun sicher. Bei einem Sieg belegen sie sogar den […] mehr