4. Feb 2018

Herren 30 souveräner Tabellenführer

Die Wahlstedter Herren 30 reisten als ungeschlagener Tabellenführer zum Auswärtsspiel nach Büsum. Die Büsumer traten in absoluter Topbesetzung an, aber die Wahlstedter Herren 30 ließen sich auch in dieser Partie nicht aus der Ruhe bringen. Moritz und Nick begannen in der ersten Einzelrunde. Moritz spielte,wie immer mit 110 % Einsatz, und gewann sein Einzel klar mit 6:1, 6:1. Nick tat sich da doch ein wenig schwerer, aber in den entscheidenden Momenten gelangen die Breaks, so […] mehr

30. Jan 2018

Herren 40 weiter in der Spur

Auch am vierten Spieltag in der Herren 40 Bezirksliga West behalten unsere Jungs eine weiße Weste. Die in Ihrer Stammformation spielenden Wahlstedter mit Gernot Schramm, Karsten Krohne, Thorsten Schlettwein und Michael Seemann bekamen es mit dem TC RW Büsum zu tun. Die Büsumer, die nicht in Bestbesetzung antraten und zudem auch noch verletzungsbedingt ein Einzel und 1 Doppel aufgaben, waren dann der doch nicht befürchtete unangenehme Gegner. In den Einzeln führte man dann auch 4:0, […] mehr

30. Jan 2018

1. Damen mit erstem Saisonsieg

In der Tennis-Regionalliga empfingen die 1. Damen des TC Rot-Weiss Wahlstedt den Club zur Vahr. Es war das Aufeinandertreffen der beiden bislang noch sieglosen Mannschaften. Beide zierten mit 0:4 Punkten das Tabellenende. Zumindest für die Wahlstedter eine ungewöhnliche Konstellation, sind sie doch der Titelverteidiger des letzten Wintersaison. Gegen die Niedersachsen ließen sie jedoch nichts anbrennen und siegten ungefährdet mit 6:0. Ganze sechs Spiele gönnten die Wahlstedter den Gästen in den vier Einzeln. Sie mussten erneut […] mehr

29. Jan 2018

Das Aufeinandertreffen zweier Generationen

Auch ihr zweites Punktspiel in der Nordliga konnten die 1. Herren des TC Rot-Weiss Wahlstedt siegreich beenden. Beim Barrier TC gab es einen klaren 5:1-Sieg. Es war ein Spiel der Generationen, denn die Niedersachsen spielen in genau dieser Formation im Sommer in der Ü 30-Regionalliga. Aber von dieser geballten Tennis-Erfahrung ließ sich die junge Wahlstedter Truppe ebenso wenig beeindrucken, wie vom ungewohnten Teppich-Belag. Auch die Tatsache, dass sie die Winter-Punktspielsaison ohne Trainer bestreiten, beeindruckte das […] mehr

19. Jan 2018

2. Damen: „Mission Wiederaufstieg“ eingeläutet

Nach dem letztjährigen bitteren Abstieg  aus der Nordliga in die Landesliga gab es bei der 2. Mannschaft einen Umbruch. Die langjährige Frontfrau Katharina Brown hing ihren Tennisschläger nach ihrer Hochzeit an den berühmten Nagel, Sibel Demirbaga verließ den Verein in Richtung Kaltenkirchen. Doch der Rest gab die Devise aus: Sofortiger Wieder-Aufstieg! „Allzweckwaffe“ Lydia Steinbach übernahm nach der 1. Mannschaft (Regionalliga) und der 3. Mannschaft (die „Küken“, Landesliga) auch das Coaching für die Zweite. Und da […] mehr

17. Jan 2018

Pech für den Titelverteidiger

Einen Fehlstart in die Winter-Regionalliga-Saison legten die 1. Tennisdamen des TC Rot-Weiss Wahlstedt hin. Auch das zweite Punktspiel ging mit 2:4 verloren – diesen Mal beim Großflottbeker THGC. So findet sich der Titelverteidiger plötzlich am Tabellen-Ende wieder. Großflottbek hatte jedoch auch eine bärenstarke Aufstellung, spielte mit zwei Ausländerinnen. Im Spitzenspiel traf Amelie Intert (WTA 886) auf die Usbekin Albina Khabibulina (WTA 602), die während der gesamten letzten Sommer-Punktspielserie in der Regionalliga ganze 8 Spiele verloren […] mehr

16. Jan 2018

Sieg zum Saisonauftakt für die 1. Herren

Gelungener Saisonauftakt für die  1. Herren vom TC RW Wahlstedt. Gegen den TC Alfeld sprang ein 5:1 Sieg heraus. Dabei täuscht das Ergebnis über den Spielverlauf hinweg. So eindeutig war es nicht. Allein dreimal musste der Match-Tie-Break entscheiden. Insgesamt über sieben Stunden dauerte das Punktspiel. Der Regionalliga-Absteiger aus Wahlstedt muss in der Wintersaison ohne seinen „Leitwolf“ George von Massow (ATP 597) auskommen, der für den Club an der Alster aufschlagen wird. Mannschaftkapitän und die Interims- […] mehr

14. Jan 2018

Jugendpunktspiele in der Wintersaison im Bezirk West

Traditionell pausieren im Winter die Mannschaftswettbewerbe der Kinder und Jugendlichen.  Somit kann der Tennisnachwuchs zwar trainieren und Turniere spielen, die ebenso wichtigen Teamwettbewerbe fallen jedoch aus Kosten- und organisatorischen Gründen bis dato weg. Für die frisch gebackene Jugendwartin des Bezirk West stellte diese Situation eine Herausforderung dar. Inge Widell, selbst erfahrene „Tennismutter“, erdachte ein Spielformat, in dem gemischte Mannschaften sich samstags oder sonntags in einer Tennishalle treffen und nach einem straffen Zeitplan ihre Matches absolvieren. […] mehr

13. Jan 2018

Saisonstart für unsere 1. Herren

Am Sonntag startet die Tennis-Nordilga-Saison für die Herren des TC Rot-Weiss Wahlstedt mit einem Heimspiel gegen den TC Alfeld. Die Wintersaison, in Tennis-Kreisen eh nicht so hochwertig gesehen wir die Sommersaison, hat für Wahlstedt dieses Jahr spezielle Vorzeichen. Der Regionalliga-Absteiger aus dem letzten Winter will dieses Mal ausschließlich die Klasse halten. Der Wiederaufstieg steht nicht zur Disposition. Das liegt zum Einen sicherlich darin begründet, dass die Wahlstedter Leitfigur, George von Massow (ATP 597), im Winter […] mehr

28. Dez 2017

Tennis Wahlstedt schenkt euch Tennis!

Vom 27. Dezember 2017 bis zum 07. Januar 2018 könnt ihr alle Plätze zu jeder Tageszeit für nur 12,00 Euro pro Stunde buchen. Wenn ihr noch keinen Account habt, einfach anmelden bei www.bookandplay.de Wir wünschen euch einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018! Euer Tennis Wahlstedt Team P.S. Aus technischen Gründen ist bei der Online Buchung über bookandplay.de der Sonderpreis von 12,00 Euro nicht angegeben. Wir werden den Sonderpreis bei der Rechungsstellung berücksichtigen.

27. Dez 2017

„G“ in Doha

Einmal Viertelfinale und einmal Achtelfinale – das war die Ausbeute von George von Massow (ATP 617), 27-jähriger Profi von Tennis Wahlstedt, bei seinen letzten beiden Future-Turnieren dieses Jahr in Doha (Qatar). Er reiste direkt aus Südafrika an, wo er, zusammen mit weiteren Spielern aus der Wahlstedter Tennis-Werkstatt,  zuvor zwei Turniere bestritten hatte (wir berichteten). Doch in Dotar warteten andere Kaliber als im südafrikanischen Stennenbosch. „Hier war unglaublich gute Konkurrenz am Start. In Südafrika war ich […] mehr

24. Dez 2017

Merry Xmas

…. und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Tennis Wahlstedt allen Fans der runden Filzkugel! Jörn Boller

20. Dez 2017

38 Grad in Südafrika

Dem heimischen Schuddelwetter-Winter waren ein Trupp von Tennis Wahlstedt in die Hitze von Südafrika entflohen. Amelie Intert, George von Massow, Leonard von Hindte, Flemming Peters und Pelle Boerma nahmen neben Weltranglisten-Punkten und Spielpraxis auch tolle Eindrücke von Land und Leuten mit nach Hause. In Stellenbosch, 50 Kilometer östlich von Kapstadt gelegen, fanden hintereinander drei mit jeweils 15.000 Dollar dotierte Future-Turniere statt. Am erfolgreichen schnitt George von Massow ab, die Nummer 617 der Welt. Auch wenn […] mehr

12. Dez 2017

Ho Ho Ho

Was ist los? Am Samstag, den 23.12.2017 um 10.00 Uhr laden wir Euch zu einer kleinen Weihnachtsfeier mit Tennis und Brunch auf unserer Anlage in der Nordlandstraße in Wahlstedt ein. Geplant ist diese Veranstaltung für alle Aktiven, die Lust auf eine Runde „zocken“  haben. Alle Spielstärken sollen vertreten sein. Wer nicht zum Tennisschläger greifen möchte, kann auch einfach zum Brunch kommen. Anmeldungen bis zum 20.12. per WhatsApp oder Mail an… Tobias Meyer 0176 3039 5789 oder tobias.meyer@tennis-wahlstedt.de […] mehr

12. Dez 2017

Weihnachten bei Fitness Wahlstedt

Am 18. und 20.12. laden wir Euch und Eure Freunde und Bekannt ein! Hier bei Fitness Wahlstedt weihnachtet es sehr und es …schneit Rum!

5. Dez 2017

Niederlage für die 1. Damen

Für den TC Rot-Weiss Wahlstedt ging der Saisonauftakt in der Tennis-Regionalliga Nord-Ost daneben. Gegen den Aufsteiger DTV Hannover gab es eine 2:4 Niederlage. Hannover, Stützpunktzentrum des DTB, war jedoch  mit einer starken Mannschaft angereist. Im Spitzeneinzel traf Carolin Schmidt (DTB 35) auf Shaline-Doreen Pipa (DTB 44). Für Schmidt war es das erste Spiel nach dreimonatiger Pause. Was sie auch anstellte, Pipa hatte an diesem Tag immer die bessere Antwort und gewann in zwei Sätzen. Auch […] mehr

1. Dez 2017

Saisonstart für die 1. Damen

Mit einem Spieltag noch in diesem Jahr startet die Tennis-Regionalliga Nord der Damen in die diesjährige Wintersaison. Am Sonntag empfängt der Titelverteidiger TC Rot-Weiss Wahlstedt mit einem Heimspiel den Aufsteiger DTV Hannover. Während Wahlstedt im Sommer die 1. Mannschaft zurückgezogen hat , soll im Winter, wo nur vier Spielerinnen ein Team bilden, Spielpraxis gesammelt werden. Coach Lydia Steinbach bietet mit Carolin Schmidt, Sophia Intert, Neuzugang Anna Klasen und Janine Weinreich eine routinierte Mannschaft gegen Hannover […] mehr

25. Nov 2017

Carla Intert Norddeutsche Meisterin im Doppel

Carla Intert  wurde bei den Norddeutschen Tennis-Meisterschaften U 9  in Isernhagen zusammen mit Ihrer Partnerin Katharina Nau (Ratzeburg) Norddeutsche Meisterin im Doppel. Pro Bundesland wurde ein Doppel gemeldet. Gespielt wurde auf verkleinerten Plätzen (Midcourt)und jeweils 2 x 15 Minuten. Gewonnen hatte das Paar, das in dieser Zeit am meisten Punkte gesammelt hatte. Zunächst besiegten die beiden Youngster Niedersachsen, dann Bremen und im Finale wurde gegen Berlin mit einem Punkt gewonnen. Betreut wurden sie von Lydia […] mehr

17. Nov 2017

Neuzugang bei den 1. Damen

Zur Tennis-Wintersaison hat die Regionalliga-Mannschaft vom TC Rot-Weiss Wahlstedt einen Neuzugang zu vermelden: Anna Klasen. Die 25-jährige spielte bislang für Blau-Weiss Berlin und ist inzwischen nach Hamburg gezogen. Seit zwei Jahren trainiert sie in der Tennis-Werkstatt in Wahlstedt, zumeist mit Binh Bui. „Mein Heimatverein ist in die Nordliga abgestiegen, deshalb möchte ich mich umorientieren. Aus der Wahlstedter Tenniswerkstatt kenne ich bereits viele Spielerinnen  und deshalb bietet sich der Vereinswechsel an“, berichtet die ehemalige Nummer 426 […] mehr

11. Nov 2017

Erste Weltranglistenpunkte für Sophia Intert

Die 19-jährige Sophia Intert schlug sich bei drei Turnieren in Tunesien wacker und erhält dafür ihre ersten sieben Weltranglistenpunkte. Er war die erste Turnierreise nach ihrer Fußverletzung, die Vorbereitung eher dürftig, wie Intert erläutert: „Ich habe höchstens anderthalb Stunden täglich trainiert und das bei Regen. Also eigentlich keine Vorbereitung.“ Während Intert im ersten Turnier noch im Qualifinale verlor, schaffte sie es bei den folgenden zwei Turnieren bis ins Viertelfinale. Das  erste Spiel der Hauptrunde bezeichnete […] mehr