Kategorie: Allgemein

6. Nov 2018

Deals der Woche

Tennisshop Wahlstedt Andreas Meyer Tel.: 0176 – 97 33 12 76

13. Okt 2018

In eigener Sache

Nun sind sie Geschichte. Unsere 1. Herren. Ein Team, wie wir es  noch nie hatten bei Tennis Wahlstedt – und vielleicht auch nie wieder haben werden. Ein „eingeschworener Haufen“ eben. Ich bin froh, dass ich von Anfang an dabei sein und teihaben haben durfte am „Team-Spirit“. Oft schien es mir, war ich aufgeregter als ihr. Als es beim Aufstiegsspiel  in Berlin vor dem ersten Aufschlag wieder einmal so weit war, beruhigte mich der noch nicht […] mehr

8. Okt 2018

Time to say goodbye :´(

Sie hätten in anderen Vereinen wesentlich mehr Geld verdienen können, aber sie waren ein eingeschworener Haufen, hatten einen Team-Spirit, um den sie auch höherklassige Vereine beneideten, sie wollten keine personelle Verstärkung von außen und haben sich vor einem Monat mit dem Aufstieg in die Tennis-Regionalliga selbst belohnt. Doch das ist jetzt Geschichte: Die 1. Herren des TC Rot-Weiss Wahlstedt lösen sich auf. Das liegt darin begründet, dass Dr. Frank Intert, Chef und Mäzen von Tennis […] mehr

15. Sep 2018

Bronzemedaille für U 10 Verbandsligamannschaft mit Carla Intert

Jedes Jahr findet in Bad Oldesloe der Verbands-Jüngsten-Mehrkampf der Jahrgänge 2008 im Tennis statt. Dabei messen sich die Nachwuchs-Cracks der einzelnen Tennis-Verbände  nicht nur im Tennis, sondern in einem weiteren Mannschaftsspiel(Hockey) und im Konditionswettkampf. Dieses Jahr hat das Team Schleswig-Holstein den 3. Platz belegt. Nils Mac Donald (Glinde), Niklas Bergmann und Luisa Gavriloutsa (Kiel), Luca Larwig (Lübeck), Katarina Nau (Ratzeburg) und Carla Intert (TC RW Wahlstedt) vertraten die schleswig-holsteinischen Landesfarben. Betreut wurden sie von Lydia […] mehr

11. Sep 2018

Die 1. Herren stehen Kopf – der Aufstieg ist geschafft !

Mit einem deutlichen 6:0 beim Ostliga-Zweiten TC Grün-Weiß Nikokassee haben die 1. Herren vom TC Rot-Weiss Wahlstedt den Sprung in die Regionalliga geschafft, der dritthöchsten Liga in Deutschland. Bereits vor der letzten Nordliga-Saison hatte das Team von Hauke Karstens nur das eine Ziel: Aufstieg! Auch wenn der Coach selbst nur von Punktspiel zu Punktspiel schauen wollte, konnte er die Euphorie seiner Truppe kaum bremsen. So war es auch selbstverständlich, dass alle acht Spieler des Kaders […] mehr

6. Sep 2018

Aufstiegsspiel in Berlin

Am Sonnabend, den 8. September ist es nun endlich soweit: Aufstiegsspiel zur Tennis-Regionalliga Nord-Ost der Herren, der dritthöchsten Liga in Deutschland. Der TC Rot-Weiss Wahlstedt muss dafür beim TC Grün-Weiß Nicolassee in Berlin antreten. Das Heimspielrecht wurde ausgelost. Die Wahlstedter qualifizierten sich als souveräner Sieger der Nordliga mit der Optimal-Punktausbeute von 14:0 Punkten. Fleißigster Punktesammler war Flemming Peters, der sowohl alle seine Einzel als auch seine Doppel gewinnen konnte. In der Ostliga ging es wesentlich […] mehr

13. Aug 2018

1. Best Age Classics

Vom 30. August 2018 bis zum 02. September 2018 in Wahlstedt. W30 / M30 / W40 / M40 / W50 / M50 Nennungen sind bis Sonntag, 19.08.2018, bis 24:00 Uhr auf der Turnierplattform „mybigpoint“ vorzunehmen. Zum Herunterladen: Best Age Classics Ausschreibung (PDF)

12. Aug 2018

Thore Ruser gewinnt 5. Ostsee Cup

Thore Ruser (Jahrgang 2007) startet für den TC Wankendorf und trainiert in der Tennis Schule Wahlstedt dreimal wöchentlich. Seine Trainer sind Andreas und Tobias Meyer sowie Kevin Kolbe. Beim Ostsee Cup, der vom Kreistennisverband Plön ausgerichtet wurde, ging er als Ungesetzter ins Rennen. Nur in seinem ersten Match gegen Marvin Becker ( Sport- u. Schützenverein Marina Wendtorf) gab er beim 6:1, 6:1 zwei Spiele ab. In den folgenden Spielen gönnte er dies seinen Gegnern nicht. […] mehr

28. Jun 2018

Meister!

Die 1. Herren des TC Rot-Weiss Wahlstedt haben die Meisterschaft in der Nordliga Staffel 1 gewonnen. Im Spitzenspiel gegen den Hildesheimer TC RW gewann Wahlstedt im letzten Punktspiel souverän mit 9:0 und beendet die Saison mit der optimalen Ausbeute von 14:0 Punkten. Nun geht es am ersten September-Wochenende gegen den ersten oder zweiten der Ostliga. Spielgegner und Heimrecht werden ausgelost. Hildesheim, das bis zum vorletzten Spieltag ebenfalls eine weiße Weste aufwies, patzte im Heimspiel gegen […] mehr

18. Jun 2018

In der Erfolgsspur

Auf alte Bekannte traf „Hulk“ Karstens beim Punktspiel gegen den TC Meldorf. Denn als die Fussballer unter TuRa Meldorf in der Landesliga kickten, war er dort der Coach: „Ich kannte die Jungs noch von früher, war jetzt auch beim Tennis eine tolle Atmosphäre.“ Er selbst hatte sich am vergangenen Wochenende verletzt, merkte jedoch beim einspielen, dass es schon wieder ganz gut ging. Also stieg er auch in den Ring. Da auf seinen starken Service Verlass […] mehr

14. Jun 2018

„Willkommen im Herren-Tennis!“

Für das „Projekt“ Tennis Wahlstedt e. V. stand die erste echte Bewährungsprobe an: Auch der TV Uetersen hatte bislang alle seine Spiele gewonnen. „Der vermeidlich stärkste Gegner für uns“, prophezeite Coach Hauke Karstens. In der ersten Runde begann Jonas Denke gewohnt offensiv, spielte risikoreich. Nach knapp gewonnenen 1. Satz verlor der den zweiten. „Tempo halten, aber weg von den Linien“, mahnte Karstens eine sicherere Spielweise an. Das klappte. Mit 10: 4 setzte sich Denker im […] mehr

12. Jun 2018

Hausaufgaben gemacht

In der Tennis-Nordliga festigten die 1. Herren vom TC Rot-Weiss Wahlstedt ihre Tabellen-Führung. Mit dem 7:2 gegen den Braunschweiger THC behielten sie ihre weiße West und weisen nun 12:0 Punkte auf. George von Massow und der Spanier Iouri Netrebina kennen sich von der ITF-Tour. Beide stehen für High-Speed-Tennis. Das erste Einzel hatte seinen Namen wirklich verdient. Von Massow allerdings hatte die etwas reifere Spielanlage und setzte sich mit 6:3, 6:3 durch. Leonard von Hindte bekam […] mehr

12. Jun 2018

Sieg für 1. Damen

Durch den 6:3-Heimsieg gegen den TV Visbek schraubten die 1. Damen in der Tennis-Nordliga  ihr Punktekonto auf 6:2. Im Spitzen-Einzel musste sich Carolin Schmidt, die vor einigen Wochen aus den USA zurückgekehrt ist, der jungen Julia Middendorf mit 2:6, 2:6 geschlagen geben. „Caro ist noch nicht so richtig auf Sand angekommen, will zu schnell den Punkt machen“, analysierte Mannschaftsführerin Lydia Steinbach. Zur Erklärung: In den USA wird ausschließlich auf schnellerem Hard-Court gespielt. Lilly Düffert war […] mehr

11. Jun 2018

Sommercamps 2018

Liebe Kids, liebe Eltern, wir bieten auch dieses Jahr wieder zwei Camps in den Sommerferien an. Die Camps sind für alle Altersklassen Das zweite Camp findet doeses Jahr wieder auf der Tennisanlage des TV Trappenkamp statt. Für das zweite Camp wird für alle Tage ein Shuttle Service zwischen den jeweiligen Anlagen angeboten. An folgenden Terminen finden die Camps statt… 1. Sommercamp vom 09. – 11. Juli 2018 Anmeldeschluss 02. Juli 2018 2. Sommercamp vom 13. […] mehr

9. Jun 2018

Tennis Wahlstedt e. V. ?!?!?

Guckt man auf die Tabelle in der Tennis-Verbandsliga (zweithöchste Klasse in Schleswig-Holstein) der Herren, steht da an erster Stelle ein Verein namens Tennis Wahlstedt e. V. – nein, nicht TC Rot-Weiss Wahlstedt. Was es mit dem „neuen“ Wahlstedter Verein auf sich hat, erklärt Dr. Frank Intert, der 1. Vorsitzende: „Wir haben ein Nachwuchsprojekt für junge ambitionierte  Nachwuchsspieler im Herren-Bereich, die zunächst ihre Grundausbildung machen und perspektivisch in den 1. Herrenkader der Nord- oder Regionalliga aufsteigen […] mehr

31. Mai 2018

1. Damen nehmen Fahrt auf

Mit 6:3 besiegen die 1. Damen des TC Rot-Weiss Wahlstedt den TC GW Gifhorn und belegen nun mit 4:2 Punkten den 3. Platz in der Tennis-Nordliga hinter dem unbesiegten Braunschweiger THC und dem punktgleichen SV Blankenese. Endlich konnten die Wahlstedter auf deren Nummer eins, Carolin Schmidt, zurückgreifen. Die 24-jährige war bislang in den USA, wo sie an der Barry University in Miami ihren Master of business administration mit dem Schwerpunkt Finanzen macht. Mit ihrem dortigem […] mehr

30. Mai 2018

Revanche geglückt

Die 1. Herren vom TC Rot-Weiss Wahlstedt setzen in der Nordliga ihre Sieges-Serie fort. Die Wahlstedter besiegten den SV Bankenese 7:2 und revanchierten sich für die Niederlage in der Wintersaison. Da der ebenfalls noch verlustpunktfreie Hildesheimer TC RW nur 5:4 gegen den Braunschweiger THC gewann, übernehmen die Wahlstedter nun die Tabellenführung aufgrund der besseren Matchpunkte. Im Spitzeneinzel traf George von Massow auf den Russen Nikolay Soloviev, das „enfant terrible“ des Tennissports. Im Juniorenalter galt  der […] mehr

16. Mai 2018

Nach Team-Frühstück zum Sieg

Gegen den Letzten in der Tennis-Nordliga, den Bremer Tennis-Verein von 1896, hatten die 1. Herren des TC Rot-Weiss Wahlstedt keinerlei Mühe. Mit 9:0 schickten sie die Gäste in Rekordzeit wieder  nach Hause. Wahlstedts Coach Hauke Karstens erklärt die näheren Umstände: „Als die Bremer erfuhren, dass dieses Jahr gleich drei Mannschaften absteigen müssen, entschlossen sie sich, auf den Einsatz der teuren Ausländer zu verzichten und die Saison mit den heimischen Spielerin anständig zu Ende zu spielen.“ […] mehr

15. Mai 2018

Verletzungspech

In der Tennis-Nordliga verloren die 1. Damen des TC Rot-Weiss Wahlstedt beim SV Blankenese mit 8:1. Zum Verletzungspech, das die Wahlstedter diese Saison hartnäckig verfolgt, gingen auch alle drei Match-Tie-Breaks in den Einzeln verloren. Zu allem Unglück war Coach Lydia Steinbach, die im letzten Punktspiel noch erfolgreich selbst zum Schläger gegriffen hatte, aufgrund einer Familienfeier verhindert. Die Coach-Funktion übernahm die 19-jährige Sophia Intert, die eigentlich verletzt ist: „Ich spiele seit zwei Wochen nur täglich eine […] mehr

13. Mai 2018

Match-Tie-Break Festival im Sachsenwald

Auch ihr zweites Nordliga-Punktspiel konnten die 1. Herren des TC Rot-Weiss Wahlstedt gewinnen. Der TTK Sachsenwald, Absteiger aus der Regionalliga, wurde mit 6:3 bezwungen. Wie knapp das Ergebnis war, zeigt sich daran, dass fünft der neun Spiele erst im Match-Tie-Break entschieden wurden – wovon die Wahlstedter vier gewannen. George von Massow (ATP 615) hatte es mit dem Kroaten Matej Sabanov zu tun, der Nummer 791 der Welt. Von Massow verlor glatt in zwei Sätzen, fand […] mehr