Kategorie: Allgemein

23. Mrz 2018

„Amo“ wechselt zum Club an der Alster

Amelie Intert, Tennis-Profi vom TC Rot-Weiss Wahlstedt, verlässt ihren Heimatverein und wird sich ab der in Kürze beginnenden Sommersaison dem Club an der Alster anschließen, der in der 1. Bundesliga aufschlägt. „Schon immer“ habe sie für Wahlstedt gespielt. „Das war familiärer Gruppenzwang“, erzählt die 21-Jährige lachend. Auch die Zeit, als Wahlstedt selbst in der 1. Bundesliga spielte, gehörte sie als damals 15-jährige zum Kader. Doch die Zeiten haben sich geändert. Wahlstedt verfolgt inzwischen andere Ziele, […] mehr

13. Mrz 2018

Aufstiegschancen gewahrt

In der Tennis-Landesliga hat die 2. Damen-Mannschaft des TC Rot-Weiss Wahlstedt in einem wahren Match-Tiebreak-Festival mit dem 4:2-Sieg beim TC Mürwik die Chance auf den Aufstieg gewahrt. Mit 7:1 Punkten rangieren sie unverändert an der Tabellenspitze. Am 24. März kommt es dann zum Show-Down: Beim letzten Punktspiel empfängt Wahlstedt den Zweiten TuS Lübeck, der 6:2  Punkte aufweist. In Flensburg traf Lilly Düffert auf die Serbin Sladana Andrisani, die sehr variantentreich und unberechenbar  spielte. Es dauerte […] mehr

11. Mrz 2018

Verbands-Ligaaufstieg für die Herren 40

Der Spielplan meinte es gut mit Wahlstedt. Nachdem man bis zum vorletzten Spieltag alle seine Spiele gewonnen hatte, kam es am 10.03. zuhause zum ultimativen Finale gegen den Favoriten vom TC  Pinneberg II. Dieser hatte sich zuvor in Büsum mit einer ersatzgeschwächten Mannschaft eine unerwartete Niederlage eingehandelt. Somit reichte unseren Herren 40 am letzten Spieltag ein Unentschieden zum Aufstieg. Und unsere Mannschaft nutzte diese Chance eindrucksvoll. Gernot Schramm setzte sich gegen Christoph Schostek 6:3, 6.3 sicher durch. […] mehr

11. Mrz 2018

1. Eislotte Cup U 10

Leider hatten sich nur 6 Teilnehmer für dieses Turnier angemeldet – 4 Jungs und 2 Mädchen. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl bei den Mädchen haben die bei den Jungs mit teilgenommen – und wie!!! Die Girlies zeigten dem „starken“ Geschlecht, wo der Hammer hängt und belegten die Plätze 1 (Carla Intert, TC RW Wahlstedt) und 2 (Annika Schult, TC Siek). Die Nebenrunde gewann Oscar Vagt (Schleswiger TC) vor Jacob Ferchen (THC Altona-Bahrenfeld). Bei diesem sehr familiären […] mehr

6. Mrz 2018

Aufstieg !!!!!!!!!!!!!!!!

Im letzten Punktspieltag in der Tennis-Nordliga kam es zum Show-Down: Der Zweitplatzierte TC Rot-Weiß Wahlstedt (6:2 Punkte) empfing den Tabellenführer TC Lilienthal (7:1). Der Sieger steigt in die Regionalliga auf. Ein Unentschieden würde den Niedersachsen reichen. Aber die Wahlstedter krönten ihre erfolgreiche Saison mit einem 4:2-Sieg und dürfen nun im nächsten Winter in Deutschlands höchster Spielklasse aufschlagen. Die Gäste reisten mit Trainer und zahlreichem Anhang an, der seine Mannschaft lautstark anfeuerte. Deren Ziel war klar: […] mehr

5. Mrz 2018

Fußball meets Tennis

SV Todesfelde: Die Plätze in der Oberliga lassen nicht viel bis gar nichts zu. Wir hoffen am kommenden Wochenende wieder um Punkte kämpfen zu können. Zur Abwechslung bat das Trainerteam um Sven Tramm seine Akteure am letzten Samstag in die Tennis-Kader-Schmiede des TC RW Wahlstedt. Fußball-Tennis, Fitness, Sauna und natürlich Tennis standen auf dem Programm. Den Jungs tat die Abwechslung sichtbar gut, wir konnten sowohl im technischen- als auch im Ausdauerbereich arbeiten, freut sich Tramm. […] mehr

4. Mrz 2018

2. Platz für Thore und Matti

In der A-Klasse der Winterpunktspiele Jugend belegten Thore Ruser und Matti Seemann einen tollen 2. Platz. Glückwunsch Euch beiden!       Jörn Boller

15. Feb 2018

Angeschlagene 2. Damen erkämpfte sich ein Unentschieden

Mit dem 3:3 beim TV Uetersen bleibt die 2. Mannschaft von TC Rot Weiss Wahlstedt Tabellenführer in der Tennis-Landesliga, punktgleich mit dem TuS Lübeck. Das Spiel stand für Wahlstedt unter keinem guten Stern. Krankheiten machten eine Mannschaftsaufstellung fast unmöglich. Sowohl Lilly Düffert als auch Cara Thom gingen angeschlagen in ihre Matches. So hatte Düffert gegen Kia Bu auch keine Chance. Im gesunden Zustand wäre es sicherlich ein enges Match geworden. Malin von Düsterloh spielt schon […] mehr

14. Feb 2018

1. Saisonniederlage für die 1. Herren

Die 1. Herrenmannschaft des TC Rot-Weiss Wahlstedt hat in der Tennis-Nordliga ihre erste Saison-Niederlage einstecken müssen. Beim SV Blankenese mussten sich die Wahlstedter 2:4 geschlagen geben. Mit nun 6:2 Punkten sind sie auf den 2. Platz abgerutscht hinter dem TC Lilienthal, der mit 5:1 Punkten im Moment den Aufstiegsplatz zur Regionalliga inne hat. Am letzten Spieltag kommt es dann in Wahlstedt zum Aufeinandertreffen der beiden Titelaspiranten. Das besondere Match in Hamburg hatte Pelle Boerma zu […] mehr

13. Feb 2018

Lazarett Wahlstedt besiegt Krankenstation an der Alster

Im letzten Punktspiel in der Tennis-Regionalliga besiegten die 1. Damen des TC Rot-Weiss Wahlstedt den Club an der Alster mit 5:1. Schon vor dieser Begegnung standen die Hamburger als Nordmeister fest, Wahlstedt tummelte sich im Niemandsland der Tabelle. Es ging also um die „goldene Ananas“. Eigentlich hätte es auch heißen können Lazarett Wahlstedt gegen Krankenstation an der Alster. Denn die Grippe-Welle hatte beide Teams erfasst. Während bei Wahlstedt Janine Weinreich und Lilly Düffert, die sich […] mehr

10. Feb 2018

2. Herren chancenlos

Nach dem Unentschieden gegen den TSC Halstenbeck im ersten Punktspiel in der 1. Bezirksklasse, verloren die 2. Herren des TC Rot-Weiss Wahlstedt ihr erstes Heimspiel gegen den TSV Holm mit 0:6. Alexander Storjohann lag gegen Rasmus Becker im 2. Satz schon 2:5 zurück, kämpfte sich noch einmal auf 4:5 heran, musste sich dann doch geschlagen geben. Julius Albrecht und Leif-Thore Becker lieferten sich zunächst ein Duell auf Augenhöhe. Julius gewann den 1. Satz im Tiebreak. […] mehr

10. Feb 2018

Gut gebuchte Traglufthalle

So wie die Damen 30 des TC Wankendorf, bestreiten auch die Leezener Herren 40 deren Punktspiele in der Wahlstedter Traglufthalle. „Und für nächstes Jahr haben sich schon zwei weitere Vereine angemeldet“, berichtet Tobias Meyer von Tennis Wahlstedt. Nicht nur die Leistungsmannschaftes des TC RW Wahlstedt wissen also die Vorzüge der  in Schleswig-Holstein wohl einmaligen Halle zu schätzen. Jörn Boller

8. Feb 2018

2. Damen weiter auf der Erfolgsspur

Auch ihr zweites Landesliga-Punktspiel hat die 2. Mannschaft vom TC Rot-Weiss Wahlstedt gewonnen. Der TC Molfsee wurde mit 6:0 besiegt. Lilly Düffert war nach ihrem mühelosen Sieg gegen Greta-Louise von Peschke rundherum zufrieden: „Mein Aufschlag kam gut, ich hab mich gut bewegt und hab meinen Spielplan konsequent  umgesetzt.“Malin von Düsterloh hatte nur Mitte des 2. Satzes gegen Kim-Christin Haberl einen kurzen Durchhänger, fand dann aber auf die Erfolgsspur zurück. Trainings-Minimalist Celine Kirst traf auf die […] mehr

6. Feb 2018

1. Herren weiter mit weißer Weste

Mit dem unerwartet glatten 6:0 gegen den Rahlstedter HTC festigten die 1. Herren des TC Rot-Weiss Wahlstedt ihren 1. Platz in der Tennis-Nordliga. Allerdings traten die Hamburger nicht in Bestbesetzung an. Es fehlte deren Nummer eins, Marvin Möller, der zeitgleich in einem Future-Finale spielte. Auch die Nummer zwei, der Kroate Ivan Sabanov, stand nicht zur Verfügung. So musste Rahlstedts Abiturient und künftiger US-Collage Spieler Jason Jeremy Hildebrandt gegen Leonard von Hindte ran. „ Gegen Jason […] mehr

6. Feb 2018

Lydi rockt die Regionalliga

Mit dem 4:2 Auswärtssieg beim THC von Horn und Hamm kletterten die 1. Damen vom TC Rot-Weiss Wahlstedt auf den 3. Platz in der Tennis-Regionalliga. Nach dem verpatzen Saisonstart mit zwei Niederlagen in Folge haben sie jetzt ein ausgeglichenes Punktekonto von 4:4. Da Amelie Intert verletzungsbedingt nicht zur Verfügung stand, musste Wahlstedts „grand dame“ Lydia Steinbach, die eigentlich ausschließlich als Coach tätig sein wollte, noch einmal den Schläger auspacken. Und sie tat es mit Bravour. […] mehr

4. Feb 2018

Herren 30 souveräner Tabellenführer

Die Wahlstedter Herren 30 reisten als ungeschlagener Tabellenführer zum Auswärtsspiel nach Büsum. Die Büsumer traten in absoluter Topbesetzung an, aber die Wahlstedter Herren 30 ließen sich auch in dieser Partie nicht aus der Ruhe bringen. Moritz und Nick begannen in der ersten Einzelrunde. Moritz spielte,wie immer mit 110 % Einsatz, und gewann sein Einzel klar mit 6:1, 6:1. Nick tat sich da doch ein wenig schwerer, aber in den entscheidenden Momenten gelangen die Breaks, so […] mehr

30. Jan 2018

Herren 40 weiter in der Spur

Auch am vierten Spieltag in der Herren 40 Bezirksliga West behalten unsere Jungs eine weiße Weste. Die in Ihrer Stammformation spielenden Wahlstedter mit Gernot Schramm, Karsten Krohne, Thorsten Schlettwein und Michael Seemann bekamen es mit dem TC RW Büsum zu tun. Die Büsumer, die nicht in Bestbesetzung antraten und zudem auch noch verletzungsbedingt ein Einzel und 1 Doppel aufgaben, waren dann der doch nicht befürchtete unangenehme Gegner. In den Einzeln führte man dann auch 4:0, […] mehr

30. Jan 2018

1. Damen mit erstem Saisonsieg

In der Tennis-Regionalliga empfingen die 1. Damen des TC Rot-Weiss Wahlstedt den Club zur Vahr. Es war das Aufeinandertreffen der beiden bislang noch sieglosen Mannschaften. Beide zierten mit 0:4 Punkten das Tabellenende. Zumindest für die Wahlstedter eine ungewöhnliche Konstellation, sind sie doch der Titelverteidiger des letzten Wintersaison. Gegen die Niedersachsen ließen sie jedoch nichts anbrennen und siegten ungefährdet mit 6:0. Ganze sechs Spiele gönnten die Wahlstedter den Gästen in den vier Einzeln. Sie mussten erneut […] mehr

29. Jan 2018

Das Aufeinandertreffen zweier Generationen

Auch ihr zweites Punktspiel in der Nordliga konnten die 1. Herren des TC Rot-Weiss Wahlstedt siegreich beenden. Beim Barrier TC gab es einen klaren 5:1-Sieg. Es war ein Spiel der Generationen, denn die Niedersachsen spielen in genau dieser Formation im Sommer in der Ü 30-Regionalliga. Aber von dieser geballten Tennis-Erfahrung ließ sich die junge Wahlstedter Truppe ebenso wenig beeindrucken, wie vom ungewohnten Teppich-Belag. Auch die Tatsache, dass sie die Winter-Punktspielsaison ohne Trainer bestreiten, beeindruckte das […] mehr

19. Jan 2018

2. Damen: „Mission Wiederaufstieg“ eingeläutet

Nach dem letztjährigen bitteren Abstieg  aus der Nordliga in die Landesliga gab es bei der 2. Mannschaft einen Umbruch. Die langjährige Frontfrau Katharina Brown hing ihren Tennisschläger nach ihrer Hochzeit an den berühmten Nagel, Sibel Demirbaga verließ den Verein in Richtung Kaltenkirchen. Doch der Rest gab die Devise aus: Sofortiger Wieder-Aufstieg! „Allzweckwaffe“ Lydia Steinbach übernahm nach der 1. Mannschaft (Regionalliga) und der 3. Mannschaft (die „Küken“, Landesliga) auch das Coaching für die Zweite. Und da […] mehr