Die Tennisschule


„Wir bieten individuelle Angebote für alle Alters- und Leistungsklassen“, sagt Teamchef Tobias Meyer.

$('#slides-crew').cycle({ fx: 'fade', speed:2000, timeout: 5000 });

Mit zwei Jugendlichen fing die Arbeit 2009 an, heute sind 200 Kinder beim TC Rot-Weiss Wahlstedt und fast 350 bei den Partnervereinen.

Einige von ihnen erhalten eine spezielle Leistungsförderung mit beinahe täglichem Training und Wettkampfbetreuung, andere kommen lediglich einmal in der Woche aus reinem Spaß zum Tennissport.

Von Beginn an hat sich Tennis Wahlstedt eine intensive Jugendförderung und fundierte Tennis-Ausbildung auf die Fahnen geschrieben.

In Wahlstedt betreuen die Brüder Tobias und Andreas Meyer sowie Markus Rohloff die Jugendlichen. Konditionstrainer ist Jörn Boller. Auch Partnervereine werden versorgt. So gibt Markus in Leezen und Andreas in Bornhöved Tennis-Unterricht.

Den Leistungskader in Wahlstedt decken Lydia Steinbach, Markus Rohloff und Konditionstrainer Hauke Karstens ab.

Fast zwangsläufig haben sich die Wahlstedter Damen- und Herrenmannschaften in hohen Spielklassen etabliert.

Die 1. Damen sind in die 2. Bundeliga aufgestiegen und werden betreut von Hauke Karstens. Die 2. Damen, das Perspektivteam der „jungen Wilden“, schlagen in der Nordliga auf und werden begleitet von Jörn Boller. Die 1. Herren sind mit einer sehr jungen und hungrigen Truppe in die Regionalliga aufgestiegen. Ihr Coach ist Tobias Hinzmann.

Weitere interessante Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Trainerportraits. Bei Fragen zur Tennisschule, sprechen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns eine Nachricht.